Anleitung zum Anleitung lesen

 

 

Home Zurück Christines Seite Bildgalerie Die Haasen Familie Das Wesentliche

 

 

 

 

 

Anleitung zum Anleitung lesen:

1.      Man nehme eine Anleitung

2.      Man drehe sie so, dass das i den Punkt nach dem Norden des Blattes gerichtet hat (ist kein i vorhanden tut es auch ein ä. ü. ö. oder j – Hauptsache Punkt!)

3.      Man sichere sich die Nummer einer billigen Hotline oder - und eines Nervenarztes

4.      Man beginne vorsichtig, vorsichtig!, zu lesen - Satz für Satz

5.      Man darf erst nach dem 26. Versuch dieses deutsche Chinesisch zu verstehen ein Feuerzeug holen und es zu Asche brennen, diese in den Wind streuen und noch mal kräftig wegpusten, dass sie auch ja verschwindet.

Mal ganz ehrlich! Wer, wer bitte auf diesem jämmerlichen Krümel im Weltall, ich glaube man nennt es heute Erde, wer, also noch einmal, wer als normaler Mensch, wer ist schon normal?, wer liest eine Anleitung? Und wer, wenn er sie verstanden hat (heute braucht man allein dafür schon mindestens

a)      ein Lexikon für deutsche Fremdwörter

b)      ein Chinesischwörterbuch und

c)      ein Kind, das in einem Kreis mit einem Punkt darin eine Ameise auf einem Teller identifiziert, welchen sie vor fünf Minuten sauber geschleckt hat)

hält sich dann auch daran? Noch mal ehrlich! Es hat schon Leute gegeben, die haben es geschafft mit Hilfe einer Zeltanleitung eine Autobombe in die Luft zu jagen. Kann auch alles Zufall gewesen sein, klar, aber Leute die unsere Welt mit offenen Augen sehen, erkennen, dass das kein Zufall gewesen sein kann. Apropos Zelt aufbauen. Schon mal probiert? Oder schon mal versucht Spaghetti zu kochen. Da heißt das dann nicht Anleitung, sondern Rezept. Klingt nicht viel schöner und steckt das Gleiche dahinter: Hauptsache man verwirrt den armen Irren der sich daran versucht. Anleitungen sind so überflüssig wie der Sand im Meer. Geht man ins Meer stört einen der Sand in den Ohren noch drei Tage später. Geht man an eine Anleitung ärgert man sich drei Tage später immer noch darüber, dass man O2 (sprich o zwei) mit CO2 (sprich zeh o zwei) verwechselt hat und deshalb der Löwenkopfwellensittich erstickt ist und nicht wiederbelebt wurde (Anleitung zu Wiederbelebung von Hausvögeln: Wichtigste Zutat: O2!) Und wasserfest sind sich auch nicht, denn dann wäre der Doppelpunkt nach der Zutat nicht verwischt worden als Orangensaft darüber lief und man hätte ihn nicht als C verwechseln können und der Löwenkopfwellensittich wäre nicht gestorben. Daher immer zuerst alles Flüssige weg oder die Anleitung in eine Folie tun. Es kann lebensgefährlich werden!!! Und noch was macht die Existenz dieses Billigklopapiers (dazu ist es einzig gut) überflüssig: Jeder der eine Anleitung braucht ist schon von vorne herein der Angeschmierte. Wer Zylinder auswechseln will (also die irgendwo im Motor), der bekommt eine Anleitung wie man das macht, aber nicht wo die sind und wie der Motorhaube aufgeht, oder wie man sie hält wenn sie mal oben ist. Den kleinen Stab aus Eisen vorne am Auto übersehen die meisten Leute ja. Glauben, der sie zum Aggressionen abladen da und bekommen dann noch mehr, wenn sie versuchen ihn zu nehmen um damit auf etwas einzudreschen um ihre Aggressionen abzubauen, denn sie merken, dass er am Auto befestigt ist. Für so etwas gibt es keine Anleitung. Fürs Fahrradreifenflicken schon, aber nicht, wie ich dieses blöde Rad aus dem Rahmen bekomme. Sogar für die Bedienung des Computers gibt es einen Waschzettel, aber was, wenn ich vergesse den Stecker reinzustecken. Keine Anleitung erinnert mich daran. Sie sagen mir, was ich machen kann wenn er nicht hochfährt, wenn er abstürzt. Ich finde, dass jeder der eine Anleitung liest selber schuld ist. Sei unabhängig! Try it your own way! Der einzige Vorteil den ich darin sehe: Etwa 0,5 % der Bevölkerung haben eine einfache Arbeit: Sich etwas überlegen, was andere nicht verstehen können, damit sich die Hotlines dumm und dämlich (sind sie schon) verdienen.

Copyright by Christine